Seiten


New!!!! "Kurzgebell" as "Shortbarks" in English!!

Mittwoch, 16. Mai 2012

Unglaublich aber wahr - Kurzgebell wird 1 Jahr


Heute meldet sich erstmals der Futtersackträger, Hundechauffeur und 2. Fellnasensklave zu Wort, das Herrchen der Fellnasen.

Nein, nicht weil Bea heute keine Zeit oder Lust hat, auch nicht weil Vatertag ist!

Der Grund ist ein ganz anderer und auch ein ganz besonderer: Am Samstag (19.05.12) hat das Kurzgebell Geburtstag. Dann ist es genau 1 Jahr her das dieser Blog von meinen Frauen (der 2- und den 4-beinigen) Premiere hatte!

Es fing ganz harmlos mit einen „Steckbrief“ und einem verschwundenen Mittagessen an. Mir kommt es so vor als ob es gestern war, als Enya sich über „meine“ Tortelloni“ hermachte. Nie im Leben hätten wir wohl damals erahnt das daraus ein regelmässiger Blog werden könnte. Und doch bis jetzt schon 54 Beiträge erschienen. Das hier ist also Nummer 55. Bis zur Veröffentlichung dieser Zeilen wurde der Blog 4.196 mal von Lesern aus 10 Ländern besucht.

Genug Gründe also hier mal das Wort zu ergreifen und den Fellnasen Enya, Rike und Flanna sowie Ihrer Ghostwriterin Bea voller Bewunderung Danke zu sagen!





Danke Enya
Für die viel zu kurze Zeit die wir mit Dir verbringen durften. Danke dafür, dass Du der Anstoß warst der diesen Kurzgebell-Stein ins Rollen gebracht hat. Du warst zwar kein Hund der vielen Worte aber Du hast soviel Ausstrahlung besessen, dass wir noch heute davon zehren dürfen. Egal ob es der neue Pool war, der kommen musste weil Dein Bruder Pooh einen bekam, sei es Dein Entsetzen über den dreisten Knochenraub.



Danke Rike!
Dafür dass Du mit der Dir eigenen scharfzüngigen Ironie die wesentlichen Dinge der Fellnasen immer so exakt auf den Punkt bringst. Angefangen von dem Paket das Enya und Du bekommen haben über die schon fast legendären K9-Peinlichkeiten bis zu Deiner Trauer über Enya und den Betrachtungen über das„kleine Ding Flanna“, dass Dich mittlerweile überholt hat. Selbst uns Menschen und unseren komischen Ideen oder unseren Unzulänglichkeiten in der Erziehung (Stichwort Hundeschule) hältst Du immer wieder den Spiegel vor. Auch an Deinem Liebesleben lässt Du uns teilhaben. Sogar heiße Eisen wie die Zeitumstellung oder philosophische Abhandlungen ob gestern wirklich alles besser war werden von Dir pointiert betrachtet.




Danke Flanna!
Dafür das Du mit Deiner alle ansteckenden Fröhlichkeit und manchmal kindlichen Naivität soviel Sonnenschein in unsere Herzen bringst. Es ist einfach eine Freude wie schnell Du nicht nur unsere Herzen erobert hast, sondern auch das der „großen Schwarzen“. Von Anfang an hast Du uns Deine Sicht der Dinge gezeigt. Wie könnten wir vergessen wie Du glaubtest in der Haustür einen fremden Hund entdeckt zu haben oder die Erlebnisse Deiner ersten Ferien. Du lässt uns alle an Deinem Erwachsenwerden teilhaben vom ersten Versuch brav zu werden über DeineTräume, Deinen ersten Erfahrungen bei der Hundetrainerin bis zu Deinen ersten Frühlingsgefühlen.


 
Und last but not least DANKE BEA!
Für das Aufschreiben der Geschichten unserer Fellnasen, der Schaffung toller Comics, der Kreativität die Du Woche für Woche zeigst. Ohne Dich und die Geschichten die Du über unsere Lieblinge teilweise aus dem Nichts zauberst würde uns etwas fehlen. Und immer achtest Du darauf, dass Du den richtigen Ton unserer Fellnasen triffst und in Ihrem Sinne schreibst. Eben eine perfekte Ghostwriterin. Aber einmal durften wir auch Dich als echte Autorin erleben, als Du für Flanna eingesprungen bist und über Plüschis als Wurzelallen Übels erzählt hast.


So, und nun höre ich endlich auf. Ich hoffe ihr habt bis hier durchgehalten und seit noch nicht eingeschlafen. Dann stimmt mit mir ein in den Ruf:
 Herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr Kurzgebell und das noch viele folgen mögen!

Es grüßt der
2. Fellnasensklave
Detlef 

PS: Die hellen Wörter sind Links zu den jeweiligen Geschichten

 © Detlef Grein

Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    eigentlich gratuliert man nicht vorher, aber euer Bloggeburtstagsbericht ist ja schon heute erschienen. Also tun wir es trotzdem.
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Macht weiter so. Wir freuen uns auf viele neue, lustige, wissenswerte und schöne Bericht von euch. Feiert schön am Sonnabend und lasst die Korken knallen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ihr beiden!
      Das mit dem vorab Gratulieren ist nicht so schlimm, weil die Idee wurde ja auch früher geboren, nur unsere Sekretärin musste noch etwas länger überredet werden!

      LG Flanna Neufundi und Rike Neuberner

      Löschen
  2. Oh, das ist ja die schönste Liebeserklärung, die ich je gehört habe.
    Ich in gerade ganz gerührt.
    Da kann ich jetzt gar nichts "Banales" mehr schreiben, das wär dem Post nicht gerecht.
    Lieber Detlef, deine drei(vier mit Enya) können stolz auf dich sein

    Ganz liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona das sind wir auch!
      Vielen Dank auch dir, wir freuen uns über jeden Leser und Kommentar.

      LG Bea mit Flanna & Rike

      Löschen
    2. Als ich anfing die Laudatio zu schreiben wusste ich selber nicht wohin mich das führt. Aber eigentlich konnte es ja nix anderes als eine Liebeserklärung werden. Schließlich kam der Text aus dem Herzen und nicht aus dem Kopf. Ich hab halt den tollsten Harem der Welt.

      LG
      Detlef

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Kurzgebell-Geburtstag!
    Wir freuen uns immer auf Eure Berichte und Geschichten, macht bitte immer weiter so, Rike, Flanna und vor allem Bea!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag heute,
    Silke, Ralph, Mona und Holmes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ihr vier für eure schönen Worte!
      Das Wetter stimmt Heute blauer Himmel und Sonnenschein einfach wie es sein sollte!

      LG Bea mit Flanna und Rike

      Löschen
  4. Anita mit Kimba und Adele17. Mai 2012 um 16:07

    Hallöchen ... und Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
    Auch wenn wir und jetzt mal definitv outen, aber wir lesen hier jede Woche doch nur zu gern was mal wieder so los war bei Euch. Macht mal ganz kräftig weiter so!
    LG Anita mit Kimba & Adele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank ihr drei, schön wenn wir euch jede Woche etwas unterhalten können!

      LG Bea mit Rike und Flanna

      Löschen
  5. Glückwunsch zum einjährigen Bloggertag! Aber deine Tortellini habe ich niiiiiiiiiiiiemals geklaut! *scherz* Das war ja auch wohl meine "Namensvetterin", durch die ich damals erst auch dich aufmerkam wurde. Ich hoffe, dass ich hier noch viele, viele Posts entdecken werde!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Enya das warst du wirklich nicht!
      Übrigens, weist du was dein Name im Irisch/Gälischen bedeutet?
      Es heisst Wasser des Lebens! deshalb hat damals unsere Enya den Namen bekommen!

      LG Bea mit Flanna und Rike

      Löschen
  6. Auch vom schönen Bodesee Glückwünsche zu eurem Burzeltag,auch ich lese fast jede Woche gespannt,was es denn wieder neues bei euch gibt,einfach nur klasse!!!
    Grüßle vom Bodensee
    Dany mit Bonsai und Lucy und Chira
    tief im Herzen

    AntwortenLöschen