Seiten


New!!!! "Kurzgebell" as "Shortbarks" in English!!

Donnerstag, 24. November 2011

Flanna versucht brav zu werden!

Der Bio Mülleimer ist Tabu, Abfalleimer sind Tabu, Papas Schuhe sind Tabu, der Bio............

Oh Hallo Freund!
Ihr fragt euch sicher was ich mache!
Ich versuche mir endlich einige Sachen zu merken, die Frauchen fast täglich, (wie sie immer sagt) auf die Palme bringen!!!
Komischer Ausdruck, hier gibt es doch gar keine Palmen!!
Obwohl, ich weiss überhaupt nicht warum sie sich immer so aufregt, aus meiner Sicht ist das alles gar nicht so schlimm und hat alles seinen Sinn!!!!!

Stichwort Biomüll:
Erst mal wusste ich ja gar nicht was das mit diesem grünen Eimer für eine Bewandtnis hat. Steht da in der Küche im Eck, immer wieder werden essbare Sachen da hinein geworfen und ab und zu wird er in den Garten ausgeführt.
Da wird sein grosser grüner Kumpel mit ihm gefüttert!
Der aber bellt nicht, wächst nicht, sondern steht nur dumm in der Gegend rum!
Also warum das gute Essen an ihn verschwenden???????
Ich bin im Wachstum, immer hungrig, also habe ich mir seinen kleineren Kumpel mal zur Brust genommen.
Das war nicht leicht kann ich euch sagen, da den Deckel abzukriegen!!
Aber ich habe es geschafft und da waren sie, all die leckeren Sachen!
Eierschalen, Brotanschnitte und ganz lecker Möhren!!
OK, ich habe zwar Möhren lieber am Stück und nicht in so kleinen Streifen, aber was soll's!
Ich habe dann alles erst mal auf dem Küchenboden ausgebreitet um meine Schätze erst mal zu begutachten!
Da waren auch noch so kleine Beutelchen, die ich erst öffnen musste. Da war aber nur ein schwarzes bitteres Pulver drin, das überhaupt nicht schmeckte.
Das war dann bei allen so!!!!
Ja, ich habe sie alle untersucht!!!!!!
Ich hatte mich gerade zu meinem Mahl nieder gelassen, da kam Frauchen daher!
Was, nach einem ziemlich lauten "Flanna", noch kam wiederhole ich jetzt hier besser nicht!
Als zweites wurde ich aus der Küche geschmissen und nachdem der Staubsauger, Besen und andere Putzutensilien darin verschwunden sind, auch die Tür verschlossen.
Anschliessend wurde dann wieder der grosse grüne Kumpel im Garten gefüttert!!
Und ich????
Ich hatte alle Pfoten voll zu tun, Frauchen wieder zu besänftigen!

Es Grüsst euch
Eure Flanna Neufundländer



  © Bea Grein


Kommentare:

  1. Das dein Frauchen keinen Sinn für deine Müllsortierung hat, kann ich nicht verstehen. Zweibeiner sind eben so!
    In deinen Adventskalender werde ich bestimmt gern hereinschauen - toll!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Flanna,
    da will man immer selbständig werden und die Menschen machen einem einen Strich durch die Rechnung. Ich hatte sogar die Kartoffeln bis in Frauchens Bett geschleppt und darin versteckt. Natürlich hab ich auch welche angeknabbert. Sie hat micht mal gelobt dafür. Ach als ich die gekochten Eier geschält und das, was innen drinnen war, gefuttert habe hat sie nicht gefreut. Ich bin ja gar nicht dazu gekommen die Schalen weg zu räumen. Nicht´s kann man denen recht machen.
    Liebes wauzi von Emma

    AntwortenLöschen
  3. Jaja Emma, Undank ist der Menschen Lohn.

    AntwortenLöschen