Seiten


New!!!! "Kurzgebell" as "Shortbarks" in English!!

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Hunde--Schule was soll das!

Nicht das ihr jetzt denkt, ich bin gegen diese Schulen, nein ich finde sie sogar sehr sinnvoll, aber dazu später mehr.
Fangen wir erst mal am Anfang an!
Auch ich habe ja schon einige Schulen in meinem Leben hinter mir.
Angefangen beim Kindergarten, der Welpenstunde, 
Dann ging es weiter mit dem Erziehungskurs-Grundschulung, wo ich dann auch in den Tiergarten und in Einkaufsgeschäfte durfte!
Weiter ging es mit dem Fortgeschrittenenkurs!
Da wurde ich vom Trainer  sogar als Streberin betitelt!


Ich frage mich allerdings für was ich das alles machen musste, wir Hunde wissen doch schon wie alles geht, wenn jemand etwas lernen muss sind es doch unsere Leinenträger!!!!
Denn wir brauchen dafür auch 2Beiner die dabei perfekt funktionieren!


Thema Inkonsequenz:
Drei mal ein Nein zu einer Sache und dann mal wieder ein Ja, ist mitunter sehr verwirrend für uns.
Bin doch nicht Sigmund Freud und kann innert Sekunden eine Analyse erstellen warum jetzt plötzlich ja!


Dann die Sache mit der klaren Ansage:
Mir reicht ein Wort und kein Wortschwall, sonst wäre ich Politiker geworden und kein Hund!!!


Thema Körpersprache:
Wenn von den Leineträgern ein Nein ausgesprochen wird, sich der Körper dieser 2Beiner aber schüttelt vor Lachen, wie sollen wir die da ernst nehmen!?


Ja, so könnte ich nun länger weitermachen, aber ich möchte jetzt ja auch noch etwas positives Berichten.
Meine 2Beiner gehen jetzt auch noch mal in die Hundeschule!
Ja ihr habt richtig gelesen, die Leinenträger gehen da hin, um noch etwas lernen, Ok ich bin natürlich auch dabei mit der Flanna.
Sogar eine Privatlehrerin haben sie engagiert und das nur um mich noch besser zu verstehen.
Übernächsten Samstag ist es dann soweit und ich werde euch dann davon berichten!


Übrigens, es macht mächtig Spass wenn man sich mit seinen 2 Beinern richtig verständigen kann.
Dann gibt es viele gemeinsame Abenteuer die richtig Spass machen!!!!


Grüsse Eure Rike Neuberner

  © Bea Grein

Kommentare:

  1. Wie recht du hast. Zum Glück sprechen meine 2 Beiner und ich die gleiche Sprache!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rike,
    du hast vollkommen recht. Frauchen hat auch Beaglesprache lernen müssen. Die ist etwas komplizierter, weil wir ja einen besonderen Dickkopf haben und vieles alleine entscheiden wollen.
    Liebes wauzi von Emma

    AntwortenLöschen