Seiten


New!!!! "Kurzgebell" as "Shortbarks" in English!!

Mittwoch, 25. Januar 2012

Das eisige Missgeschick!!

Nachdem es hier den ganzen Winter über nur geregnet und geregnet und nochmal geregnet hat, hab ich mir schon überlegt mein Frauchen um ein Gummiboot zu bitten!!
Die Woche, genauer Dienstagabend, gab es dann doch ein paar Flöckchen Schnee, so ca 2mm!
Besser als gar nichts dachte ich, aber was jetzt kam ist echt nicht mehr lustig!!
Du musst echt aufpassen wo du deine Pfote hinsetzt, man ist das mühsam, die 2Beiner haben es da ja gut, die haben nur 2 Beine wie der Name schon sagt, aber 4 Pfoten auf rutschigem Eis zu koordinieren, grenzt schon an Akrobatik!
Das bringt mir eine eher unangenehme Erinnerung zurück, meinen ersten Kontakt mit dem rutschigen Etwas, namens Eis!!!
Rügen 2007
Meine 2Beiner wollten Weihnachten auf der Insel Rügen verbringen. Insel, dachte ich damals, klasse klingt nach sehr viel Wasser drum herum!
Das es A.....kalt war wie meine Futtersack-Schlepper es nannten war mir egal, unsereins hat ein gut isolierendes Fell und ist ja kein Weichei!!!!

Da seht ihr mich am Hundestrand, wobei ich mich gefragt habe wo die Hunde sind!
Na ja, so ein oder zwei Kumpels haben wir dann doch immer mal getroffen und ins Wasser bin ich auch!
War auch echt Klasse mit den Wellen und so! Ok meine 2beiner haben immer gejammert weil sie kalt haben, aber da kenne ich nun mal nichts!!!
Wenn ich schon mal so was schönes erleben kann will ich es auch ausnutzen! Also ganz einfach Ohren auf Durchzug stellen, da konnten sie rufen wie sie wollten!!!
Das ging dann die ganze Woche so: Leinen los, ich über den Deich rüber und ab ging die Post!!
Ja bis zum letzten Tag, da war alles anders!!
In der Nacht hat es angefangen zu schneien und ein starker kalter Wind blies, Steife Briese nennen die das wohl in der Gegend!
Mich konnte aber nichts davon abhalten noch ein letztes mal am Strand entlang zu toben, obwohl Herrchen Bedenken hatte mich einfach laufen zu lassen. Es sei doch -6° Kalt und am Ende will die auch noch ins Wasser!
Ja und ob ich wollte, noch einmal durch die Wellen sprinten, anschließend eine rasante Runde über den Sandstrand!!
Frauchen meinte wir haben doch Tücher mit und sie könnten mich abrubbeln hinterher!
Also Leine los und ich ab wie ein geölter schwarzer Blitz!!
Frauchen hat mir noch hinterher gerufen:"Rike langsam!!!"
Egal, soll sie rufen!!
Was dann passierte, das könnt ihr euch nicht vorstellen!!

Ihr seht meinen verblüfften und ungläubigen Blick!
Wie ich so den Deich hinunter, mit Tempo über den Sand hetze rutschen mir plötzlich alle 4 Pfoten weg, ich lande auf dem Bauch!
Das ist ja schon schlimm genug, aber dann fängt mein ganzer Körper auch noch an Pirouetten zu drehen, dass mir ganz schwindelig wurde!
Als die Karusellfahrt dann endlich zu ende war, versuchte ich gaaanz laaaangsam und vorsichtig aufzustehen! Das war gar nicht so einfach, meine Pfoten kamen immer wieder ins rutschen, aber irgendwann schaffte ich es dann wieder auf sicheren Boden!
Und was machten meine 2Beiner?? Sie lachten sich schlapp!! Ja ihr habt richtig gelesen sie haben gelacht,statt mir zu helfen!
Seitdem bin ich vorsichtiger geworden, wenn Frauchen sagt Rike es ist glatt, dann glaube ich das jetzt auch!!
Aber die Lache habe ich noch nicht vergessen!!!!


Grüsse Eure Rike Neuberner

  © Bea Grein

Kommentare:

  1. Ja, so kann es einem Wauzel ergehen - wer nicht hören will, muss dann eben mal ins Rutschen geraten ;-)
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rike,
    also auf dem Bild siehst du aus, als ob dir ganz schwummrig ist. Boah, das muss ja eine Bauchlandung gewesen sein. Arme Rike und lachen die Zweibeiner auch noch. Manchmal finden die unsere Mißgeschicke auch noch komisch.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weit du ich lach dann auch wenn es die mal auf die Schnauze schmiert!

      LG Rike

      Löschen
  3. Entschuldigeung Rike ich musste leider auch lachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,ja werden schaden hat.....
      Liebe Grüsse Rike

      Löschen
  4. Arme Rike,
    da bist du aber ganz schön ins Schleudern geraten und deine Zweibeiner lachen auch noch darüber. Aber mal ganz ehrlich....mein Frauchen hätte auch gelacht. Das sah bestimmt lustig aus und dir ist ja auch nichts passiert :-)
    Also immer schön vorsichtig sein.
    Liebe Grüße von Don und Frauchen Eva

    AntwortenLöschen
  5. Erfahrung lehrt sagt man, ich habe gelehrt!
    Wenn Frauchen mal ausrutscht,stehe ich auch mit einem breiten Grinsen daneben,das kannst du sicher sein!!!

    LG Rike

    AntwortenLöschen