Seiten


New!!!! "Kurzgebell" as "Shortbarks" in English!!

Donnerstag, 20. September 2012

Von Fliegentüren und Kuscheleinheiten

Hallöchen Freunde!!!!!!
Hier kommt mein Bericht, aus dem neuen Heim.
Also wir sind hier vollkommen angekommen, wir Hunde meine ich, bei den 2Beinern weiss ich das noch nicht so recht.
Da werden immer noch Möbel gerückt, an Wände geklopft um dann da irgendwelche Bilder hin zu machen.
Einfach ein furchtbares Gedöns, warum sind Menschen nur so kompliziert.
Flanna Dummchen, das nennt sich Einrichten und Stylen !!
Still.....Syl..... Stylen, bei so einem komplizierten Wort kann das nicht gut sein.
Nur weil du zu ungebildet bist Frau Dummvogel Flanna, muss es nicht gleich schlecht sein!!
Jetzt wirst du aber frech Rike......ich bin nicht dumm und ein Vogel bin ich auch nicht, oder siehst du etwa Flügel an mir???
*kicher* Hihi Flanna, dir würden auch Flügel nichts nützen, Steine und Rollmöpse können nicht fliegen. Ich troll mich jetzt in den Garten und Flanna.... vergiss bitte nicht zu berichten, wie du dich ausgesperrt hast! *laut lachend aus der Tür geht*
Grrrrrr...manchmal könnte ich die Rike echt........aber machen wir weiter!!
Sie hat ja leider recht, ich meine das mit dem Aussperren.
Nun seht euch dass an, da hat mich Frauchen auch noch geknippst!
Das, so hat Frauchen gesagt, ist eine Fliegentür!
Ich habe mir gedacht.....Ok, wenn Fliegen das als Tür benutzen können......ich verstehe ja nicht warum die eine Tür brauchen....dann kann ich die erst recht benutzen.
Also einmal mit der Nase dagegen gestupst und sie war offen, mein Weg in den Garten frei.
Nach einer Weile sah ich dann, wie Frauchen in der Küche hantierte.....da musst du sofort hin und gucken ob was abfällt für dich......dachte ich und ging zügig zu der Tür!
Ein kräftiger Stups und sie ist offen.....Aua...die hat zurück gestupst, meine Nase fast Mopsmässig zusammen gestaucht. Sooo eine Frechheit!!!!
Auch ein erneuter Versuch brachte nichts, das Ding verweigerte mir den Einlass!
Und drinnen stand das Frauchen, laut lachend mit der Knipse in der Hand.
Man, war ich wütend...was ich auch lautstark zu verstehen gab!
Frauchen war sooooo böse, ich habe sie dann einfach nur noch ignoriert!!!
Auch als sie meinte, sie würde mir beibringen, wie man das Ding von aussen mit einer Kordel öffnet.
Was ist eine Kordel?????
OK, ich kann Frauchen nicht lange Böse sein, zumal ich von ihr dann doch noch ein Leckerchen bekommen habe.
Abends beim TV-Gucken habe ich mich dann wieder bei ihr angekuschelt, dass ist einfach zu schön, noch schöner als mit Rike kuscheln!!
Ach ja, das Puste-Dings haben wir auch schon ausprobiert, dass ist echt soooooo Klasse wenn Frauchen oder Herrchen mir damit das Fell durchpustet.
Leider gibt es da noch keine Fotos von, weil Frauchen meinte so ein Flummy wie mich kriegt sie nicht aufs Bild gebannt.
Komisch sie muss doch nur ein Foto machen!!
Na ja, dann eben beim nächsten Mal.
Rike wird nächste Woche sicher von unserem grossen Treffen berichten, dass wir am Samstag besuchen, ich freue mich jetzt schon ein Loch in den Bauch, endlich wieder ganz viele Hunde-Kumpels treffen und Spass haben!!

Bis zum nächsten Mal
es grüsst Euch
Flanna Neufundi
© Bea Grein

Kommentare:

  1. Ach Flanna, ich könnte dir stundenlang zuhören. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte auch noch viel erzählen, nur Frauchen was meine Tippse ist, macht da nicht mit!!

      LG Flanna

      Löschen
  2. Ja, Türen sind tückisch und haben ein Eigenleben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sprecht ihr da aus erfahrung?
      Ich hatte ja bis jetzt immer meine Bediensteten und auf und zu, zu machen!

      LG Flanna

      Löschen
  3. Oh ja, so Fliegentüren kenne ich auch ... und damit habe ich auch schon so meine Erfahrungen gemacht *grummel*

    Liebste Grüße,
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das scheint mir mal wieder so eine Typische 2beiner Schikane zu sein!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  4. Bei mir ist das auch immer voll gemein...
    ich gehe zu einer Tür in den Garten und dann wenn ich rein will ist sie zu...
    Dann Läufe ich rundherum und schaue wo ich Frauli sehen kann.
    Nur manchmal ... ist sie nirgends zu sehen...
    Türen müssten echt eine Oeffnungsautomatik haben, wie bei den Banken...findest du nicht auch???
    Ach so ne Kordel... ist was feines . Das ist so ein Strick, wenn du da reinbeißt und ziehst geht die Tür auf.
    Übe da mal und lass es dir zeigen ...
    Liebe Grüße von Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss noch nicht ob ich das mit der Kordel auch hin kriege, da finde ich das mit den selbst - öffnenden Banktüren besser.
      Ein bisschen Luxus möchte unsereins dann doch auch!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  5. Hallo Flanna,
    ich kenne so Fliegetüren auch. Echt eine dumme Erfindung. Aber weißt du was man machen muss, wenn die einem den Einlass verwährt, einfach kräftig dagegen rennen, das wirkt echt Wunder. Frauchen hat zwar ziemlich verdutzt geschaut und die Tür war kaputt (so hat es Frauchen genannt), aber ich war drinnen und konnte mich in mein tolles Bettchen legen :-) :-)

    Wuff Wuff
    Lemmy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich versucht und die Tür hat mich einfach zurück gestossen.
      Unsere scheint da massiver zu sein!!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  6. Solche ¨Fliegentüren¨öffne ich immer, indem ich sie schlicht ignoriere. Ich renne da einfach durch ... Und Herrchen sammelt dann die Trümmer ein *grins* Fliegentüren - so ein Schnickschnack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da mache ich etwas falsch, bei mir geht das nicht, aber ich muss dazu auch noch einen tritt höher und unten ist die auch noch verstärkt *grummel*

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  7. Danke für den tollen Bericht.... ich les hier so gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns aber riesig Schlabber-Schmatzer

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  8. Ach Flanna, wie süß du bist :) Inuki rennt auch gerne mal gegen geschlossene Türen. Doof, wenn das Glas durchsichtig ist.

    lg
    Dani mit Inuki und Ghandi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das mit dem durchsichtig kannte ich anfangs auch noch nicht, habe mir auch furchtbar die Schnauze gestossen.
      Dabei hat Rike nur Doof gelacht, die kennt solche durchsichtigen Türen von früher!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  9. So ´Türen haben wir GsD nicht, nur ganz normale - und Siegfried Neufundländer schickt dann den Leo Bluthund vor, der alle Türen mit Klinke öffnen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. He Leo, warum hast du mir das am letzten Samstag nicht gesagt! Ich möchte auch gerne Türen öffnen können!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  10. Ach Flanna, bitte sei uns nicht böse, wir haben gerade herzhaft gelacht ... dein Kampf mit der Fliegentür, einfach herrlich!!!
    Aber keine Sorge, das kriegst du bestimmt hin, das wird schon noch. Und verrate es Rike nicht, wie da funktioniert, dann darfst du auch lachen!!

    LG Beate mit Lena & Hermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Rike den Trick verraten....niemals nicht!!!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  11. Liebe Flanna-Maus, das wichtigste war doch, dass Du später wieder toll mit Frauchen kuscheln konntest, oder? So ein süßes Bild, von Euch beiden... :-)
    Liebe Grüße und viel Spaß bei weiteren Entdeckungen rund um Euer neues Zuhause.
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, mit Frauchen Kuscheln ist gaaaanz toll!!!

      LG Flanna Neufundi

      Löschen
  12. hallo,
    das ist aber eine böse tür wenn die nicht so will wie du.aber sieht schon lustig aus wie du davor stehst ;)
    das kuschelbild ist auch richtig süß,ich mag ja nicht so viel kuscheln. ein bisschen ok aber so richtig neeee,das ist mir zu eng.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen